Der nächste Video-Gottesdienst aus der Westerburger Schlosskirche wird am Wochenende im Internet auf YouTube veröffentlicht. Das Video kann durch einen Klick auf das nachfolgende Bild angeschaut werden.

Ein besonderes Highlight ist das Lied „Blowing in the wind“ – präsentiert von Dieter Meurer (Gitarre und Gesang), Fabienne Emrath (Gesang) und Katharina Hoffmann (Gesang). Den deutschen Text des Liedes finden sie hier …

Am Pfingstsonntag wird in der Evangelischen Kirchengemeinde Westerburg eine besondere Aktion starten:  nach dem Gottesdienst, der um 10.00 Uhr in der Schlosskirche beginnt,  werden weiße Tauben vom Vorplatz der Kirche aus in den Westerburger Himmel aufsteigen. 

Die Taube ist in der christlichen Symbolik das Zeichen für den Heiligen Geist,  der am Pfingstfest im Mittelpunkt steht.

Video Gottesdienst zum 24. Mai

Der nächste Video-Gottesdienst aus der Westerburger Schlosskirche wird am Wochenende im Internet auf YouTube veröffentlicht. Das Video kann durch einen Klick auf das nachfolgende Bild angeschaut werden.

 

 

Neuer Podcast

Pfarrer Reschke und Pfarrerin Perlt haben einen neuen Podcast angelegt.

Unter "Gott, das Leben und ich" findet ihr ab sofort immer wieder neue Impulse, Gedanken und Predigten. Es geht los mit Himmelfahrt.

Ein Gruß von Otto

Otto - das ist die Handpuppe, die die Kinder in der Evangelischen Kita Westerburg regelmäßig besucht. Gerade jetzt in der Corona-Zeit hat Otto den Kindern etwas ganz Wichtiges zu sagen. Es geht um Gott und Jesus - um Vertrauen und Zuversicht. Und auch um diese komischen Masken. Schauen Sie doch mal rein ....

 

 

Wir feiern ab dem 24. Mai Kurzgottesdienste in der Stiftskirche Gemünden

(Gemünden) Nachdem das Verbot der Gottesdienste in kirchlichen Räumen aufgehoben ist hat sich der Kirchenvorstand der Kirchengemeinde Gemünden nach den Vorgaben des Landes Rheinland-Pfalz und der EKHN ein Schutzkonzept gegeben, nach dem wir nun Kurzgottesdienste feiern können.

Den Himmelfahrtstag begehen wir noch getrennt gemeinsam.

Doch dann feiern wir am Sonntag (24. Mai um 10 Uhr) und

an den beiden Pfingsttagen (31. Mai und 1. Juni) jeweils um 10 Uhr einen Kurzgottesdienst in der Stiftskirche.

Dabei gelten folgende Regeln:

Zulassungsbegrenzung:

Aufgrund der Vorgaben in Rheinland-Pfalz zu den zulässigen Personenzahlen in einer Kirche in Bezug auf Abstand und Grundfläche der Kirche, stehen in der Stiftskirche 31 Plätze für Gottesdienstbesucher zur Verfügung. (Bei einer Grundfläche von 377 qm dürfen maximal 37 Personen in der Kirche sein. Davon sind nach Abzug von Pfarrer*in, Organist*in, Küster*in und drei Mitarbeitenden noch 31 Plätze für Gottesdienstbesuchende frei)

Hinweise zum Gottesdienstbesuch:

Es gilt vor und in der Kirche das Abstandsgebot. Bitte halten sie einen Mindestabstand im Stehen oder Sitzen von mindestens 1,50 Metern ein. Zur Orientierung haben wir ihnen vor der Kirche Markierungen gesetzt. In der Kirche sind nur die markierten Plätze zu nutzen.

Wir sind verpflichtet eine Anwesenheitsliste zu führen, deswegen werden sie mit Namen, Adresse und Telefon auf eine solche eingetragen. Diese wird für 21 Tage im Gemeindebüro unter Verschluss aufbewahrt und anschließend vernichtet. Sie dient dem Gesundheitsamt, im Fall einer Erkrankung von Gottesdienstbesuchenden, die möglichen Kontaktpersonen zu informieren.

Am Eingang desinfizieren Sie sich bitte ihre Hände und legen für die Dauer des Gottesdienstes einen Mundschutz an.

Sie bekommen beim Betreten und Verlassen der Räumlichkeiten durch unsere Mitarbeitenden einen Platz zugewiesen.

Es gibt eine Sitzordnung, die es ermöglicht die Abstände einzuhalten und möglichst vielen Gottesdienstbesuchenden Platz in der Kirche zu bieten.

Durch Singen und Blasinstrumente wird nach aktueller Kenntnis das Virus weiter verbreitet.
Daher verzichten wir auf Gemeindegesang, Chöre und Posaunenchöre.
Auch die liturgischen Stücke (Amen, Halleluja, etc.) werden nicht gesungen, nur gesprochen.

Video Gottesdienst zum 17. Mai

Auch an diesem Wochenende wird wieder ein Video-Gottesdienst aus der Westerburger Schlosskirche im Internet auf YouTube veröffentlicht. Das Video kann durch einen Klick auf das nachfolgende Bild angeschaut werden.

 

 

Video-Gottesdienst zum 10. Mai

Der nächste Video-Gottesdienst aus der Schlosskirche steht nun im Internet auf YouTube zu Verfügung. Das Video kann durch einen Klick auf das nachfolgende Bild angeschaut werden.